Zitate zur Wahrheit
Best of Best Music (DJ)
Startseite
Tagesaktuell !!!
Psychopathen (Welt)
___50nach12___
Mensch bleib Gesund!
"Lügenpresse aktuell"
"Mafia Deutschland"
"Bürgerkrieg aktuell"
"Kinderficker aktuell"
___49nach12___
___48nach12___
___47nach12___
___46nach12___
___45nach12___
___44nach12___
___43nach12___
___42nach12___
___41nach12___
___40nach12___
___39nach12___
___38nach12___
___37nach12___
___36nach12___
___35nach12___
___34nach12___
___33nach12___
___32nach12___
___31nach12___
___30nach12___
___29nach12___
___28nach12___
___27nach12___
___26nach12___
___25nach12___
___24nach12___
___23nach12___
___22nach12___
___21nach12___
___20nach12___
___19nach12___
___18nach12___
___17nach12___
___16nach12___
___15nach12___
___14nach12___
___13nach12___
___12nach12___
___11nach12___
___10nach12___
___9nach12___
___8nach12___
___7nach12___
___6nach12___
___5nach12___
Startseite (Videos)
(Master)Umfrage
(Bürgerkriegs)Umfrage
(Motor)Umfrage
(Flüchtlings)Umfrage
(Böse)Umfrage
(Migrations)Umfrage
(D-Mark)Umfrage
(Gegen)Umfrage
(Gebühren)Umfrage
(Wahlbetrug)Umfrage
Bilderberger 2017
Die GEZ-Lüge
Der große Austausch
Krebsrisiko Mobilfunk
Spirituelle Zuhälterei
Rheinwiesenlager
Ur-Logen(Superlogen)
Mut zur Wahrheit
Bargeldverbot
"Bestie Mensch"
Panama Papers
Chemtrails u. HAARP
FEMA Camps (USA)
Migrationswaffen
Versklavte Gehirne
UPIK-Datenbank
TTIP, TISA u. CETA
Finanzmafia
Globale Drahtzieher
Entvölkerungsplan
Die Weltbeherrscher
Der gechipte Mensch
Ex-Bankster packt aus
Weltmacht "IWF"
Tödliche Medizin
Mind Control
Kindertreibjagd
Pharmamafia
Ausländergewalt
NWO-Diktatur
Gekaufte Journalisten
Georgia Guidestones
Codex Alimentarius
Die BRD-GmbH
Schlachtfeld Europa
Die FIFA-Mafia
Der stille Putsch
Religion der Eliten
Gifte sind überall
Satanische Blutlinien
Unser täglich Gift
Ritueller Missbrauch
Gekaufte Kinder
Impressum
>Gästeforum<


http://www.dasbuchderkenntnisse.de

„Der gesunde Menschenverstand ist nur eine Anhäufung von Vorurteilen, die man bis zum 18. Lebensjahr erworben hat.“ Albert Einstein

http://www.kla.tv


Tödliche Medizin Teil 1 – Unwissenheit oder vorsätzliche Tötung Klagemauer TV

Video: Tödliche Medizin Teil 2 …

Videos: tödliche Medizin …

Videos: Pharmamafia …

Videos: Der Aufstieg der Pharma-Mafia …

Videos: Das Kartell der medizinischen „Irrtümer" …

Videos: Das Chemie-Pharma-Oel-Kartell …

http://www.emt-verlag.de

„Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität“ - Wie die Pharmaindustrie unser Gesundheitswesen korrumpiert.
Peter C. Gøtzsche  -  Buch bestellen ...

Kurzbeschreibung: Ein Pharmakonzern wurde durch den Verkauf von Heroin groß. Ein anderer steht im Verdacht, mit falschen Behauptungen über ein Arthritis-Medikament den Tod von Tausenden Patienten verursacht zu haben. Ein weiterer belog die US-amerikanische Food and Drug Administration und wurde zu einer Strafe von 2,3 Milliarden Dollar verurteilt. Dieses Buch handelt von der dunklen Seite der Pharmaindustrie, von der Art und Weise, wie Medikamente entdeckt, produziert, vermarktet und überwacht werden. Es zeigt detailliert auf, wie Wissenschaftler Daten fälschen, um ihre Meinung zu verteidigen. Dabei stehen die Pharmakonzerne der Mafia in nichts nach, sie sind sogar schlimmer und haben mehr Menschenleben auf dem Gewissen. Gøtzsches Buch handelt jedoch nicht nur von Problemen. Der Autor bietet Lösungen, von denen einige größere Erfolgschancen haben als andere, und er zeigt auf eindrückliche Weise die Notwendigkeit für umfassende Reformen.

http://www.styrialouis.de


Die Medizin-Mafia - Eine Ärztin packt aus! - Vortrag Ghislaine Lanctot: Die in Kanada geborene Autorin ist eine international anerkannte Spezialistin für Venenheilkunde und eine bewundernswerte Frau. Sie hat zahlreiche Schriften zu Venenleiden veröffentlicht und weltweit Ärzte in der Behandlung dieser Leiden fortgebildet. Die von Ihr 1969 gegründeten Kliniken in Canada und den Vereinigten Staaten genießen einen hervorragenden Ruf, auch wenn Sie heute nicht mehr von der Autorin geleitet werden. Ghislaine Lanctot entwirft ein düsteres Szenario, was die Koalition aus Medizinern und Industrie scheinbar verfolgt, um die Bevölkerung nicht nur zu kontrollieren, sondern auch zu dezimieren. Gleichzeitig versucht sie ihre Erkenntnisse mit spirituellen Themen wie Selbstheilung und Bewusstseinssprung zu verbinden. In dem Vortrag über ihr Buch nimmt sie kein Blatt vor den Mund und bezieht eine klare Stellung, die an Drastik und Konsequenz Ihresgleichen sucht.

Video: Polnische Gesundheitsministerin über die Schweinegrippe-Impfung …

„Die Medizin Mafia“
Ghislaine Lanctot  -  Buch bestellen ...

Kurzbeschreibung: Ein kritisches und aufrüttelndes Buch zur aktuellen Diskussion um unser Gesundheitswesen. Es deckt schonungslos die Mafia-Strukturen der weltweiten Gesundheitspolitik und ihrer Akteure auf. Einer Mafia, die sich aus Profit- und Machtstreben nur mit Krankheit beschäftigt und nicht mit Gesundheit. Politik, Pharmaindustrie und Schulmedizin verdienen Milliarden auf Kosten der Gesundheit und des Geldbeutels der Bevölkerung. Beispielhaft dargestellt am Umgang mit Impfungen, AIDS und Krebs. „Die Medizin Mafia“ ist aber auch ein Ratgeber, der zeigt, wie man selbst Krankheit, tief im Inneren des eigenen Ich und ihre Ursache erkennen und die eigene Gesundheit wiederherstellen oder verbessern kann. Aus dem Inhalt: Was ist Krankheit -ein Ausflug durch Körper, Seele und Geist. Das Gesundheitssystem ist ein System der Krankheit – Historie, Kosten. Wie sollte ein „Gesundheitssystem“ sein. Die Medizin Mafia – wie funktioniert sie, welche Ziele verfolgt sie ? Wie kann man das System überwinden bzw. ändern ? Der Prozess der Medizin Mafia – Fakten, Hintergründe, Presseberichte.

http://www.impfkritik.de

Mythos und Wirklichkeit der Impfkampagnen - Impfungen gelten als das Beste, was die moderne Medizin zu bieten hat. Doch immer mehr Indizien und Beweise zeigen: An der Schutzwirkung bestehen Zweifel. Und die Gefahren, vor denen Impfungen schützen sollen, stehen in keinem Verhältnis zu den Nebenwirkungen! Besonders dramatisch ist das bei Kindern! In Deutschland wuchs die Anzahl der Impfdosen im ersten Lebensjahr seit 1972 von 1 auf 34! Parallel dazu explodierte die Anzahl chronischer Erkrankungen bei Kindern: Rheuma, Krebs; vor allem aber Allergien, Infektanfälligkeit und Verhaltensauffälligkeiten wie AD(H)S. Ursache sind die Zusatzstoffe in den Impfungen, vor allem die aluminiumhaltigen Wirkverstärker. Umgerechnet aufs Körpergewicht enthält eine Säuglingsimpfung das 23-fache an Aluminium, wie ein Impfstoff für Erwachsene! Der Film zeigt, dass von der Zulassung der Impfstoffe bis hin zum Umgang mit den Nebenwirkungen massiv getrickst wird. Wichtig für die Erhaltung der Gesundheit ist kein Vollgestempelter Impfpass, sondern sauberes Wasser, gesundes Essen und ein von Giften unbelasteter Organismus. Immer mehr Menschen sagen deshalb: »WIR IMPFEN NICHT!« DVD, ca. 100 Min.

http://www.impf-report.de

„Die Ärzte-Mafia“ - Abrechnungsbetrug in Deutschland - Der Milliarden-Deal ...
Helen Eismann  -  Buch bestellen ...

„Habgier in Weiß“ - Die Ärzte- Mafia.
Klaus Waller  -  Buch bestellen ...

„Die Pharma-Story“ - Der große Schwindel.
Hans Ruesch  -  Buch bestellen ...

Kurzbeschreibung: Die Pharma-Story befasst sich mit den Methoden, Mitteln und Wegen des Pharma-Medizin-Vivisektionssyndikats, zu Macht, Geld und Beherrschung des Medizinmarktes und der Patienten zu kommen. Krebs, AIDS, Impfungen, Missbildungen, Ausbeutung der Kranken und Armen, Pressebeeinflussung und Pressezensur usw. sind Themen, die Ruesch gnadenlos aufdeckt. Bei vier Ärztestreiks stiegen die Sterblichkeitsziffern nicht an, sondern fielen in allen vier Ländern um 35 bis 50 %. Hans Ruesch: Einige Jahre, nachdem der fruchtbare und jung-fräuliche Boden und die Nahrungsmittel in Ländern der Dritten Welt mit künstlichem Dünger und den Pestiziden der Industrieländer behandelt wurden, stiegen auch dort die Krebsraten gewaltig an, Magen- und Darmkrebs in einigen Ländern um bis zu 500 %. 1773 ist das erste belegte Krebsexperiment an einem Hund in Lyon. Seitdem, seit über 200 Jahren, flossen und fließen die Milliarden von Dollar, DM und Schweizer Franken fast ausschließlich in die zerstörerische und betrügerische Forschung mit Milliarden von Tieren. Und was brachten sie? Die verheerenden Therapien des Schneidens - Brennens - Vergiftens, die die Ärzte ihren verängstigten Patienten aufzwingen. Harte Fakten, Dokumente und Enthüllungen, mit denen Ruesch aufwartet. Z.B. auch, wie mit Hilfe der industriellen Propagandamaschine und Einführung einer regelrechten Zensur in die Nachrichtendienste Medien und Öffentlichkeit derart irregeführt werden, dass sie medizinische Behandlung mit Gesundheit gleichsetzen, während die Wirklichkeit genau das Gegenteil zeigt: Die moderne Medizin ist eine der Hauptursachen für Erkrankungen geworden.

„Die Gesundheitsmafia“ - Wie wir als Patienten betrogen werden.
Marita Vollborn  -  Buch bestellen ...

Kurzbeschreibung: Weite Teile des deutschen Gesundheitssystems stehen unter dem kriminellen Einfluss der vier Standesinteressen Pharma, Ärzteschaft, Kassen und Politik. Zusammen bilden sie die Gesundheitsmafia. Rund 250 Milliarden Euro kassieren Politik, Pharmaindustrie, Ärztelobby und Krankenkassen Jahr für Jahr. Als Begründung dafür geben sie lapidar "Kosten des Gesundheitssystems" an. Die Vier gleichen in ihrer Handlungsweise klassischen Mafiaclans, wie Experten der organisierten Kriminalität attestieren. Jede Gruppierung verfolgt die Durchsetzung der eigenen Interessen und respektiert die Belange der jeweils anderen. Einziger Verlierer dieser Kartellabsprache: der Patient.

http://www.hsurl.com/immun


Schweinegrippe Epidemie 1976 USA Teil 1 von 2 - Deutsche Übersetzung eines Beitrags von 1979 in "60 Minutes" des Senders CBS über die Schweinegrippe-"Epidemie" 1976 in den USA. Er wurde nur ein Mal ausgestrahlt und verschwand dann im Archiv! Wo ist die Pandemie geblieben? Der Reporter Norman Gorin untersucht, wie es dazu kam, daß mit nur 5 infizierten Personen 1976 in den USA eine Schweinegrippe Epidemie ausgerufen werden konnte, bei der 45 Millionen Amerikaner geimpft wurden, von denen nachweislich wenigstens 300 an der Grippeimpfung starben. Über 4.000 verlangten Schadenersatz von der Regierung wegen Impfschäden: sie waren zum Teil sehr schwer krank geworden. Eine sehr gut recherchierte Hintergrundsuche! Die "Schweinegrippe Pandemie" von 2009 ist wieder solch eine Farce: In 3 Monaten hat diese angeblich durch den Virus N1H1 ausgelöste Grippe knapp 500 Todesoper weltweit gefordert. Das sind nur 0,5% aller Grippetoten in dieser Zeit! Laut WHO (Weltgesundheitsorganisation) sterben jährlich 250.000 bis 500.000 Menschen an der ganz normalen Grippe! Einer pro Minute! Die Pandemie ist nur eine Test- und Impf-Pandemie, die viel Geld bringen soll und die Menschen daran gewöhnen soll, sich kontrollieren zu lassen! Ganz nebenbei sollen viele krank gemacht werden und die Bevölkerung reduziert werden, wie auf den Georgia Guidestones als Programm der Elite eingemeißelt: Haltet die Weltbevölkerung unter 500 Millionen! Lassen Sie sich nicht impfen!

Video: Schweinegrippe Epidemie 1976 USA Teil 2 von 2 …

http://www.der-weg.org


Viren, Panik und Profite - Michael Leitner Vortrag über das Impfen - Michael Leitner spannt in seinem Vortrag einen weiten Bogen von Zivilisationserkrankungen, die als Infektionskrankheit umdefiniert werden, über Impfungen, deren wirksamer Bestandteil aus toxischen Zusatzstoffen besteht bis hin zur aktuellen immunologischen Grundlagenforschung. Weitere Themen sind die Infektion der Massenmedien durch die „Schweinegrippe und die Vergiftung landwirtschaftlicher Produkte durch die Blauzungen-Zwangsimpfung. Eigentlich ist das Wissen über effiziente Therapien von Tumor- und Immunproblematiken auch in der westlichen Medizin vorhanden. Doch da die Strategien der Pharmakonzerne durch den Aktienmarkt beeinflusst werden, steht das Heilen von chronisch Kranken im Widerspruch zum Streben nach immer weiter steigenden Gewinnen. Das trägt mitunter absurde Früchte: Am Beispiel der nunmehr angeblich von Viren verursachten Fettsucht erläutert Leitner, wie einfach es heutzutage ist, eine „Seuche zu konstruieren und mit Hilfe der Medien zu verbreiten. Im Prinzip ist das Pharma-Marketing folgendes: Man erfindet einfach eine Hölle voller absolut tödlicher Viren und bietet als ‚Schutzimpfung dagegen den Ablassbrief in Form einer ärztlichen Verordnung an! 

http://www.wunschfilme.net

„Heillose Medizin“ - Fragwürdige Therapien und wie Sie sich davor ...
Jörg Blech  -  Buch bestellen ...

Amazon-Redaktion: Ärzte lassen sich viel seltener operieren als der Durchschnittsbürger. Im Umkehrschluss heißt das für Jörg Blech: Je schlechter Menschen informiert sind, desto häufiger werden sie medizinischen Prozeduren ausgesetzt, die ihnen keinen Nutzen bringen. Ob in der Orthopädie, der Frauenheilkunde oder in der Krebsvorsorge. Jörg Blech, Medizin- und Wissenschaftsredakteur für den „Stern“, die „Zeit“ und den „SPIEGEL“, legt in seinem Buch den Finger in eine Wunde unseres Gesundheitssystems und prangert teure, wirkungslose und fragwürdige Behandlungsmethoden an. Als Ursachen dieser systematischen Übertherapie diagnostiziert Blech pure Gewinnsucht und ein fehlgeleitetes Berufsethos der Ärzte, das nicht mehr das Nötige im Blick hat, sondern das Mögliche. Eine solche Handlungsweise klingt verurteilenswert. Aber kann ein Arzt eine Therapie oder Operation einfach mit dem Hinweis auf Statistiken oder Einzelfälle verweigern? Die Patienten verlangen, verständlicherweise, dass alles für sie getan wird. Und wer kann schon hundertprozentig vorhersagen, dass eine Behandlung wirkungslos bleibt? Dass Blech solchen Fragen ausweicht, offenbart den Schwachpunkt dieses Buches: seine Einseitigkeit. Was Blech sagt, ist nicht falsch. Es ist aber nur ein Standpunkt in einer komplexen Diskussion, die in diesem Buch leider gar nicht erst stattfindet. Wissen ist die beste Medizin, so Blechs Rezept: „Alle Patienten müssen so gut informiert sein wie Ärzte.“, fordert er deshalb. Das ist jedoch illusorisch, überfordert den Patienten und stellt die Qualifikation des Arztes in Frage. Alle Patienten sollten vielmehr so gut informiert sein, dass sie ihrem Arzt die richtigen Fragen stellen und Eigenverantwortung für ihre Gesundheit übernehmen können. Heillose Medizin ist sicher kein Allheilmittel gegen die Malaise unseres Gesundheitswesens, aber eine gute Basis für eine kritische Auseinandersetzung mit ihm und eine Informationsquelle für mündige Patienten.

http://www.stammtischstuttgart.blogspot.com


Endlich Wahrheit über HIV & Aids 2011 Teil 1/6 - Das sagen die Entdecker des HIV: - SCHWER übertragbar - HEILBAR vom gesunden Immunsystem! - Medikamente sind tödlicher als AIDS selbst!

Video: Endlich Wahrheit über HIV & Aids 2011 - Teil 2/6 …

http://www.houseofnumbers.com

„Die Krankheitserfinder“ - Wie wir zu Patienten gemacht werden.
Jörg Blech  -  Buch bestellen ...

Spektrum der Wissenschaft: Eigentlich, sollte man meinen, gibt es auf Erden von Natur aus genügend Krankheiten, und man muss nicht noch weitere hinzuphantasieren. Aber genau das tun bestimmte Interessengruppen, behauptet der Journalist Jörg Blech in seinem neuen Buch. Dem markigen Titel »Die Krankheitserfinder« hat der Verlag die Anweisung »Lesen Sie dieses Buch, bevor Sie zum Arzt gehen!« hinzugefügt. Und der Rücktitel spricht von einem »Aufklärungsbuch«, in dem der Autor »enthüllt, wie wir systematisch zu Patienten gemacht werden«. So viel Anmache macht misstrauisch. Schon wieder einer dieser endlos vielen Gesundheitsratgeber über Analfisteln, Pilzbefall oder das Zappelphilippsyndrom, die beim Leser außer Panik nichts bewirken? Der provokante erste Eindruck täuscht: Der Inhalt des Buchs stimmt weniger nutzlos-aufgeregt als zutiefst nachdenklich. Jörg Blech will an diversen Beispielen aufzeigen, wie Krankheiten erfunden werden, um pharmazeutischen Unternehmen neue Märkte für ihre Produkte zu erschließen und Arztpraxen schleichend in Verkaufsstätten umzuwandeln. Dies gelingt zumeist, indem hinlänglich bekannte Krankheitsbilder so erweitert oder umgedeutet werden, dass aus einem Gesunden ein Kranker oder zumindest irgendwie Behandlungsbedürftiger wird. Da gibt es etwa das »Aging Male Syndrome«, die Menopause des Mannes. Die wissenschaftliche Basis für die »männlichen Wechseljahre« ist dürftig. Nichtsdestotrotz propagieren Hormonfirmen die »Andropause« als ernste, weit verbreitete Erkrankung mit Symptomen wie Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen und Leistungsabfall, denen mit Testosteron-Gelen in Monatspackungen ab 65 Euro abzuhelfen sei.
Ein besonders schönes Beispiel dafür, wie man sich therapiebedürftige Menschen generieren kann, ist die sexuelle Unlust der Frau. Zur »weiblichen sexuellen Dysfunktion« pathologisiert, soll sie ausgerechnet mit dem Medikament kurierbar sein, das den Hersteller Pfizer zur weltgrößten Pharmafirma hat aufsteigen lassen: der Männerpille Viagra – einzunehmen, wohlgemerkt, von der Frau. Keine »Indikationserweiterung«, sondern eine Erfindung im wörtlichen Sinn ist wohl das »Sissi-Syndrom«, eine Krankheit, die erstmals 1998 in den Medien auftauchte. Menschen, die darunter leiden, wurde behauptet, sind aktiv und lebensbejahend, allerdings nur dem Anschein nach. Denn im Grunde sind sie depressiv und damit Kandidaten für Psychopharmaka, wie die legendäre und in dem gleichnamigen Film verewigte österreichische Kaiserin Elisabeth (»Sissi«). Mediziner der Universitätsklinik in Münster, schreibt Blech, haben das benannte und angeblich drei Millionen Menschen quälende Leiden mittlerweile als Schöpfung der Industrie enttarnt. Der Autor lässt es nicht bei der Aufzählung mehr oder weniger eindrücklicher Beispiele für »neue« Krankheiten bewenden. Er zeichnet vor allem die raffinierten Marketingstrategien nach, mit denen die Gesundheitsindustrie ihre Kunden – Ärzte und ihre Patienten – erreicht. Da werden vermeintlich unabhängige Meinungsforschungsinstitute angeheuert, teure PR- und Werbeagenturen beauftragt, Professoren angesehener Universitäten als Meinungsbildner – bei Insidern »Mietmäuler« genannt – gedungen und Journalisten als unkritische »Multiplikatoren« benutzt. Der enormen Medienpräsenz des genannten Sissi-Syndroms, die von Fachzeitschriften über »Spiegel« und »Stern« bis zur Yellow Press reichte, rühmt sich beispielsweise noch heute eine PR-Firma aus Oberursel auf ihrer Internetseite. Man habe, heißt es dort, eine »neue Depression« etabliert, die mittlerweile von Medizinern und Patienten akzeptiert sei. Zu den Erfolgen des Unternehmens zählt auch ein lanciertes Sachbuch, verfasst von einer Ärztin und Medizinjournalistin und eingeleitet vom Chefarzt einer neurologischen Fachklinik. Bis zu 80 Prozent aller Artikel und Beiträge zu Medizinthemen in den Medien, schreibt Blech, sollen auf eine derart gezielte, von langer Hand geplante Öffentlichkeitsarbeit zurückgehen. Man sollte das Buch nicht lesen, wenn man wirklich zum Arzt muss. Wer krank ist, braucht nicht noch mehr Beunruhigung, sondern Vertrauen. Aber man sollte das spannend und populär geschriebene Buch lesen, um sich die fließende Grenze zwischen Gesund- und Kranksein zu vergegenwärtigen und sich die kritische Frage zu stellen, ob es klug ist, den Medizinbetrieb allein den Trivialgesetzen des Marktes zu überlassen.

http://www.NuoViso.TV


KINDER ALS VERSUCHSKANINCHEN (1/3) Medizin-Skandal in N.Y. - In einer neunmonatigen Recherche deckte BBC-Reporter Jamie Doran einen erschütternden Medizin-Skandal auf. Das Jugendamt von New York zwingt Kinder aus den ärmsten Bezirken der Stadt, an Arzneimittel-Versuchen teilzunehmen. HIV-infizierte Kinder - oft nur einige Monate alt - werden als Versuchskaninchen missbraucht. Falls sich die Eltern gegen die Tests der stärksten bekannten AIDS-Medikamente an ihren Kindern wehren, entzieht ihnen das Jugendamt das Sorgerecht und bringt die Kinder in Heimen unter, wo die fragwürdigen Arzneimittel-Experimente ungehindert weitergeführt werden. Für derart drastische Maßnahmen benötigt das New Yorker Jugendamt, ACS, nicht einmal einen Gerichtsbeschluss. In der Amtszeit des ehemaligen Bürgermeisters Gulliani wurde die Behörde mit weit reichenden Sonderrechten ausgestattet. Jamie Doran spricht mit Eltern und Vormunden, denen die Kinder weggenommen wurden und die nicht den geringsten Hinweis haben, wo ihre Kinder heute sind und ob sie überhaupt noch leben. Im Zentrum der anrührenden Reportage steht das katholische "Incarnation"-Kinderheim. Ein 15-jähriger Junge schildert vor der Kamera, welche Experimente im Heim durchgeführt wurden. Sobald sich eines der Versuchs-Kinder weigerte, die AIDS-Medikamente mit ihren drastischen Nebenwirkungen weiter einzunehmen, operierte man ihm einen Schlauch in den Magen, durch den dann die Medikamente zugeführt wurden. Dieser Junge überlebte - viele andere Kinder überstanden die Experimente nicht. Sie liegen heute in einem Massengrab in der Nähe von Manhattan.

Video: KINDER ALS VERSUCHSKANINCHEN (2/3) Medizin-Skandal in N.Y. …

„Was Ärzte Ihnen nicht erzählen“ - Die Wahrheit über die Gefahren der ...
Lynne McTaggart  -  Buch bestellen ...

Kurzbeschreibung: Indem Ihnen die wahren Geheimnisse der Medizin gezeigt werden, ist dieses wegbereitende Buch Ihre Versicherung davor, lediglich ein weiterer Fall in der medizinischen Statistik zu werden. Es zeigt Ihnen die allerneusten, bewiesenen wissenschaftlichen Alternativen für diese Diagnose. Prävention oder Behandlung von Krankheiten. Was Ärzte Ihnen nicht erzählen wird Ihre medizinische Bibel werden, die Ihnen helfen wird, die Kontrolle über Ihre eigene Gesundheit zu haben.

„Heilen verboten - töten erlaubt“ - Die organisierte Kriminalität im Gesund...
Kurt G. Blüchel  -  Buch bestellen ...

Kurzbeschreibung: Wissenschaftsautor Kurt G. Blüchel liefert nach jahrelanger Recherche ein schonungsloses Porträt des bundesdeutschen Medizinbetriebs. Sein Fazit: Korruption hemmt vielfach die soziale und wirtschaftliche Entwicklung, unterhöhlt die öffentliche Verwaltung und gefährdet die Demokratie. Ein schockierender Aufklärungsbericht über das Medizin-Syndikat und sein skandalöses Unrechtssystem.

„Korrupte Medizin“ - Ärzte als Komplizen der Konzerne.
Hans Weiss  -  Buch bestellen ...

Kurzbeschreibung: Wie Ärzte sich bestechen lassen - Korruption im Gesundheitswesen. Hans Weiss absolviert eine sechsmonatige Ausbildung zum Pharmavertreter und baut sich eine respektable Identität als Pharma-Consultant auf, nimmt an brancheninternen Symposien teil, erhält Zugang zu geheimen Marketingdokumenten und brisanten Geheimstudien und wird begehrter Gesprächspartner von Klinikchefs. Im Buch nennt er die Namen prominenter Ärzte aus Deutschland und Österreich, die auf der Zahlungsliste von Konzernen stehen, und stellt dar, wie sie sich zu unethischen Studien an ihren Patienten verführen lassen. Er nennt konkrete Beispiele für Betrügereien der Konzerne - von der Forschung und Lehre bis zur Durchsetzung neuer Medikamente. "Große Ungeheuerlichkeiten: Pharmakritiker Hans Weiss hat viel darüber zu erzählen, wie Ärzte sich seinen Recherchen nach von Pharmakonzernen korrumpieren lassen." Süddeutsche Zeitung. "Vielleicht ist 'Korrupte Medizin' Anlass für die längst überfällige Diskussion über die Ehre des ärztlichen Berufs." Falter Jetzt mit neuen Namen, neuen Fakten und neuem Sprengstoff über die korrupte Zusammenarbeit einflussreicher Ärzte mit großen Pharmaunternehmen. Mit dem Originalbericht eines hochrangigen internationalen Pharmamanagers über anrüchige Geschäftspraktiken. Und mit einem neuen Vorwort, in dem Hans Weiss die teilweise wütenden Reaktionen von Ärzten und Pharmakonzernen auf das Erscheinen der Originalausgabe beschreibt.

„Das neue Schwarzbuch Markenfirmen“ - Die Machenschaften der Welt...
Klaus Werner  -  Buch bestellen ...

Amazon-Redaktion: Es ist schweres Geschütz, das die Buchautoren Klaus Werner und Hans Weiss in ihrem Schwarzbuch Markenfirmen auffahren. "Import von Rohstoffen aus Kriegsgebieten, Finanzierung unethischer Medikamentenversuche, Behinderung eines Entwicklungslandes bei der Herstellung und Vermarktung lebenswichtiger Medikamente, Vertrieb gefährlicher Pflanzengifte" lauten beispielsweise die Anschuldigungen gegen den Chemieriesen Bayer, der, gefolgt von TotalFinaElf und McDonalds, in der Hitliste der Bösen ganz oben rangiert. Werner/Weiss geht es jedoch nicht um die Top Ten, respektive das dreckige Dutzend. Im Visier haben sie nicht einzelne Konzerne, sondern sie feuern eine wahre Breitseite auf die bekanntesten Global Player, denen sie Machenschaften übelster Sorte vorwerfen. Und die sie damit an ihrer empfindlichsten Stelle zu treffen suchen: ihrem Ruf. Denn dies ist die Achillesferse der Marken, deren Geschäftserfolg an ihrem positiven Image in der Öffentlichkeit hängt. Allerdings wäre das Schwarzbuch kein Schwarzbuch, würde es sich mit filigraner Beweisführung aufhalten. Bis auf zwei längere Reportagen, die sich auf Undercover-Recherchen per E-Mail stützen, schöpfen die Autoren vor allem aus Quellen zweiter und dritter Hand. Meist sind es Berichte kritischer Journalisten sowie Informationen von Gewerkschaften, Menschenrechtsorganisationen und anderen NGOs. So bündelt das Buch vor allem die gesammelte Kritik an den Multis, geht es eher um Bestätigung von Feindbildern als um eine differenzierte Argumentation, die auch den Blickwinkel der Beschuldigten zur Kenntnis nehmen müsste. Wenn die Autoren im Vorwort versprechen, "dieses Buch wird Sie wütend machen", dann ist das also durchaus programmatisch gemeint. Um dieser Wut einen Angriffpunkt zu geben, versammelt der zweite Teil des Buches "Geschäftsberichte der besonderen Art über 50 ausgewählte Unternehmen, die massiv und mehrfach gegen ethische Werte verstoßen". Hier finden sich Firmendaten, Anschuldigungen, weiterführende Informationen und konkrete Handlungsempfehlungen knapp zusammengefasst. Bei aller Skandalisierung bemühen sich die Autoren indes um eine pragmatische Position. Ihr Ziel ist es nicht, die Konzerne zu bekämpfen, sondern in die Pflicht zu nehmen und sie an ihre Verantwortung zu erinnern. An ein selbstverantwortliches Handeln der Unternehmen glauben Werner und Weiss allerdings nicht. Das Engagement für Umwelt und Soziales, das sich die Konzerne so gerne auf die Fahnen schreiben, sei "nicht mehr als ein Werbegag", so die ernüchternde Erkenntnis. Ihre Hoffnung ruht auf der neuen Protestbewegung, die sich von Seattle bis Genua lautstark Gehör verschafft. Das Stichwort Antiglobalisierung, unter dem die Proteste gemeinhin verortet werden, weisen die beiden aber weit von sich. "Denn es ist nicht gesagt, dass die Globalisierung nicht auch im Dienste der Menschen stehen kann.

„Uns gehört die Welt!“ - Macht und Machenschaften der Multis.
Klaus Werner-Lobo  -  Buch bestellen ...

Kurzbeschreibung: Die Globalisierung hat viele reich, doch die Mehrheit der Weltbevölkerung noch ärmer gemacht. Große Konzerne verfolgen vor allem ein Ziel: den maximalen Profit. Menschenwürdige Arbeitsbedingungen, ethische Grundsätze und Umweltschutz werden dem viel zu häufig geopfert. Warum das so ist, ergründet dieses Buch. Es zeigt zugleich, dass keiner von uns machtlos ist. Klaus Werner-Lobo erklärt die Zusammenhänge zwischen der Weltwirtschaft und unserem persönlichen Leben, die Ursachen für Armut, Kinderarbeit und Umweltzerstörung und zeigt, wie jeder Einzelne dem etwas entgegensetzen kann.

„Schwarzbuch Landwirtschaft“ - Die Machenschaften der Agrarpolitik.
Hans Weiss  -  Buch bestellen ...

Kurzbeschreibung: Hans Weiss, Spezialist für brisante Themen, der zuletzt mit dem Bestseller "Korrupte Medizin" Ärzte und Pharmaindustrie in Panik versetzte, hat nun bei den Bauern recherchiert. Sein neues Buch "Schwarzbuch Landwirtschaft" wird nicht nur bei Landwirtschaftsfunktionären und Raiffeisen für Aufregung sorgen. Weiss hat akribisch recherchiert und aufgeschrieben, was Agrar-Insider berichten: über Steuerprivilegien, Fördermillionen für Funktionäre, den hoch subventionierten Zuckermarkt, den Umgang mit widerspenstigen Milchbauern und darüber, wie die Politik Jahr für Jahr große Agro-Konzerne fördert und kleine Bauern in den Ruin treibt.

„Nebenwirkung Tod“ - Scheinwissenschaftlichkeit, Korruption, Bestechung …
John Virapen  -  Buch bestellen ...

Kurzbeschreibung: Mit seiner Lebensgeschichte klärt ein Ex-Pharma-Manager über Korruption und Verschleierung in der Pharmaindustrie auf.  Wussten Sie, • dass große Pharmakonzerne 35.000 Euro pro Jahr und niedergelassenem Arzt ausgeben, um den Arzt dazu zu bringen, ihre Produkte zu verschreiben? • dass anerkannte Wissenschaftler und Ärzte mit teuren Reisen, Geschenken und ganz schlicht mit Geld gezielt bestochen werden, um über Medika­mente mit schwerwiegenden Nebenwirkungen positiv zu berichten? • dass mehr als 75 Prozent der führen­den Wissenschaftler in der Medizin von der Pharma­industrie bezahlt werden? • dass Medikamente im Handel sind, bei deren Zulassung Bestechung im Spiel war? • dass die Pharmaindustrie Krankheiten erfindet und sie in gezielten Marketingkampagnen bewirbt, um den Absatzmarkt für ihre Produkte zu vergrößern? • dass es für viele neu zugelassene Me­dikamente keine Langzeitstudien gibt und niemand weiß, welche Auswirkung eine dauerhafte Einnahme hat? • dass die Pharmaindustrie zunehmend Kinder im Visier hat? Nebenwirkung Tod ist ein außergewöhnliches Buch. Es wurde von einem hochrangigen Pharmamanager geschrieben. Von einem, der für Verschleierung, Betrug, Irreführung der Öffentlichkeit und der Gesundheitsbehörden verantwortlich war. Der Produkte skrupellos in Märkte „gedrückt“ hat, egal ob dabei Patienten umkamen. Der dies für Konzerne getan hat, die von sich behaupten, ethisch zu handeln. Und trotzdem Mittel verkaufen, von denen sie wissen, dass sie tödliche Wirkungen haben. Und das nur aus einem Grund: um Umsatz und Gewinn zu maximieren. Auch wenn sie dafür über Leichen gehen. John Virapens Insiderbericht ist wahr, aktuell und selbst erlebt und hofft Sie und Ihre Familie aufrütteln und schützen zu können.

„Ein medizinischer Insider packt aus“ - Ein Dokumentarroman.
Peter Yoda  -  Buch bestellen ...

Kurzbeschreibung: Prof. Dr. Peter Yoda war über viele Jahre Mitglied des berühmten Frankfurter Clubs, einer Vereinigung exzellenter Wissenschaftler, die Ableger auf der ganzen Welt haben. Nachdem er aus dem Club ausgestiegen ist, erzählt der Insider, übrigens zum ersten Mal in der Geschichte des Clubs, wie Patienten und Ärzte täglich belogen und betrogen werden. Mit schockierenden Einsichten erklärt er welche unglaublichen Systeme dahinter stehen und wie Regierungen und Pharmafirmen über Leichen gehen. Der Autor zeigt hemmungslos auf, wie falsch und gefährlich die heutige Medizin ist, ohne dass dies von der breiten Öffentlichkeit wirklich wahr genommen wird. Erfahren Sie, auf welche perfide Art erfolgreiche Therapien unterdrückt und stattdessen absolut nutzlose und krankmachende in unser tägliches Leben implantiert werden. Dieses Buch ist nichts für schwache Nerven, denn Prof. Yoda erzählt Details der 40er Studien, die leider unmenschlichsten Studien die jemals gemacht wurden. Außerdem klärt er Sie über "Perpetuums Mobile" auf, die von Regierungen und Firmen weltweit eingeführt wurden und deren einzige Aufgabe ist, Angst in der Bevölkerung zu verbreiten, damit Sie machen was andere wollen.

„ALT UND GESUND“ - Älter und immer gesünder werden.
Monika Gerstenberg  -  Buch bestellen ...

Kurzbeschreibung: Handwerkszeug zum Älterwerden Informationen unter anderem zu: Gesunden Haaren, Heilkraft von Tee, Gewürzen, Heilkräutern und Ernährung. Erhöhte Blutfettwerte und Bluthochdruck, Übergewicht, Depressionen und Schilddrüsenprobleme, Herzrhythmusstörungen und Befindlichkeitsstörungen wie Schwindel, Ohrgeräusche, Sehprobleme und andere Wahrnehmungsstörungen können mit einfachen Mitteln und Ernährungsumstellung behandelt werden. Viele Fallbeispiele und Patientenberichte belegen, dass es möglich ist, diese und andere Symptome ohne Nebenwirkungen zu beheben und dabei zu erleben, dass Menschen älter und immer gesünder werden! Voraussetzung dafür ist Bewusstseinsentwicklung, Geduld und Durchhaltevermögen.

„Frei und selbstbestimmt im täglichen Leben“ - Übungen und Techniken …
Barbara Borchert-Best  -  Buch bestellen ...

Kurzbeschreibung: Wer bestimmt unser Leben? Wir selbst sollten unser Leben in der Hand haben, frei von Ängsten und Manipulationen. Ein gesundes, glückliches und selbstbestimmtes Leben zu führen, dafür will dieses Buch Hilfestellung und Anregung sein, mit Informationen, Ratschlägen und Übungen.

„Gute Marken, böse Marken“ - Konsumieren lernen, aber richtig!
Stefan Kuzmany  -  Buch bestellen ...

Kurzbeschreibung: Warum sind Rosen aus Kolumbien böse? Was ist den Lebensmitteln aus dem Supermarkt so alles drin? Welches meiner Kleidungsstücke wurde von einem Kind hergestellt? Was würde das Kind tun, nähte es nicht meine Kleidung? Und wie erkenne ich, wo ich einkaufen darf und wo nicht? In der Tradition Morgan Spurlocks ("Supersize Me!") schildert Stefan Kuzmany die Geschichte seiner Suche nach Antworten -- schnell erzählt, informativ und immer unterhaltsam.

„Kranke Geschäfte“ - Wie die Pharmaindustrie uns manipuliert.
Markus Grill  -  Buch bestellen ...

Amazon-Redaktion: Wenn die Geschäfte gut gehen, dann läuft es sprichwörtlich "wie geschmiert". Dass es sich dabei nicht nur um eine Redensart handelt, sondern tatsächlich überall "geschmiert", getrickst, betrogen wird, zeigen die mittlerweile im Wochentakt aufgedeckten Wirtschaftsskandale zur Genüge. Wohin man seinen Blick auch wendet: Korruption. Die Pharmaindustrie macht hier keine Ausnahme, wie Markus Grill uns in Kranke Geschäfte noch einmal anschaulich Augen führt. In der Pharmabranche geht es, wenn man den Ausführungen Grills folgt, nicht nur nicht anders zu als anderswo, das Betrugs- und Manipulationssystem ist hier vielmehr von einer zum Teil ganz besonderen ausgeklügelten Perfidie, woraus sich vielleicht zu einem guten Teil erklären lässt, weshalb dieser Industriezweig weltweit zu den profitabelsten Geschäftsfeldern überhaupt gehört. Und dies nicht etwa nur zu Lasten der Patienten. Denn einen großen Teil der Zeche zahlen die Ärzte! Jedenfalls die rechtschaffenden unter ihnen, und dies dürfte trotz allem, was Grill auch gegen diese Berufsgruppe vorzubringen hat, die Mehrzahl sein. Die Ärzteschaft nämlich kann man -- anders als offenbar die Industrie -- mit gedeckelten Budgets, geminderten Punktwerten, einer ins Absurde ausufernden Belegpflicht oder sogar Strafzahlungen im Fall des Überschreitens ihres Arzneimittelbudgets -- an die immer kürzere Leine nehmen. Die Pharmakonzerne dagegen lassen sich nicht so einfach gängeln, auch wenn sie die Preise für manche ihrer Produkte in noch so atemberaubende Höhen schrauben. Auch das eklatante Missverhältnis zwischen den tatsächlichen Forschungs- und den fälschlicherweise hierunter subsumierten PR-Kosten für neue Medikamente ist nicht justiziabel. Vieles von dem, was wir in Grills Reportagen lesen müssen, mag in der Sache nicht neu sein. Das ändert aber nichts an den zum Teil sehr detailreich und auch gut belegt geschilderten Fakten! Und es ändert auch nichts daran, dass viele der längst bekannten Missstände -- wie gekaufte Studien und von der Industrie mit klaren Ergebniserwartungen beauftrage wissenschaftliche Fachpublikationen -- trotz vielfältiger Anstrengungen von Wissenschaftsverbänden und Verlagen nur sehr schwer auszuräumen sind. Und ob wir wohl standhaft geblieben wären, hätte man uns für einen saftigen Verriss von Grills Arbeit -- auch so etwas soll vorkommen -- nur eine ordentliche Summe geboten? Wir wollen es hoffen! -- Andreas Vierecke, Literaturanzeiger.de

„Das Ärztehasserbuch“ - Ein Insider packt aus.
Werner Bartens  -  Buch bestellen ...

Kurzbeschreibung: Die Ärzte: arrogant, unnahbar, dilettantisch. Die Patienten: wehrlos. Ob sie an einen Quacksalber oder eine Koryphäe geraten sind, wissen Patienten erst, wenn es zu spät ist. Auf Gedeih und Verderb sind sie den Ärzten ausgeliefert. Der Arzt und Medizinjournalist Werner Bartens weiß aus eigener Erfahrung, wie es in den Praxen und Krankenhäusern zugeht: Zu viele Technokraten und Versager verbergen sich unter dem weißen Kittel. Schonungslos berichtet er von Größenwahn, Pfusch und Ignoranz. Seine Diagnose: Wir sollten aufhören, nur über die Kosten des Gesundheitswesens zu reden, und uns endlich wieder auf das Wesentliche konzentrieren – auf die Bedürfnisse der Menschen, die Hilfe beim Arzt suchen.

„Weiße Kittel, dunkle Geschäfte“ - Im Kampf gegen die Gesundheitsmafia.
Dina Michels  -  Buch bestellen ...

Kurzbeschreibung: Eine Chefermittlerin deckt auf: Wie Krankheit und menschliches Schicksal zu Geld gemacht werden! Niemandem trauen wir so sehr wie Menschen in weißen Kitteln – es muss wohl am Ruf des selbstlosen Heilers liegen. Die Wahrheit ist: Viele Profis in Weiß verfolgen ihre ganz eigenen Interessen und schrecken dabei auch vor kriminellen Methoden nicht zurück. Dina Michels, Chefermittlerin einer großen Krankenkasse, deckt mit einem neunköpfigen Team – wenn nötig undercover – die illegalen Machenschaften von Ärzten, Apothekern, Physiotherapeuten, Sanitäts- und Krankenhäusern auf. Anhand zahlreicher unveröffentlichter Fälle zeigt sie, wie die Gesundheitsmafia vorgeht – und wie unser Gesundheitssystem dies sogar begünstigt. Ein ebenso spektakuläres wie brisantes Enthüllungsbuch.

„Der verkaufte Patient“ - Wie Ärzte und Patienten von der Gesundheitspolitik …
Renate Hartwig  -  Buch bestellen ...

Kurzbeschreibung: Weil mit Gesundheit kein Staat mehr zu machen ist, liefern die Politiker unser Gesundheitssystem an den freien Markt aus. Der kranke Mensch gerät ins Visier von Kapitalgesellschaften, die nur ein Interesse haben: maximale Rendite. Was in Deutschland unter dem Etikett »Gesundheitsreform« läuft, ist Sprengstoff erster Ordnung. Es geht um 240 Milliarden Euro und um den größten jemals inszenierten Betrug am deutschen Bürger, um seine Ausplünderung als Patient. Noch haben die Bürger eine Chance, den Politikern die rote Karte zu zeigen. Renate Hartwig, die Mutter Courage unter den deutschen Sachbuchautoren, gibt der wachsenden Empörung eine Stimme und klagt an: Krankenschwestern arbeiten für einen Hungerlohn. Alte Menschen verkommen in ihrem Dreck. Aus Patienten werden Kunden, aus Ärzten werden Händler, aus Krankenhäusern werden Abfertigungsanlagen. Und die Hausärzte, die letzten freien Anwälte der Patienten, werden ruiniert und ihrer Existenzgrundlage beraubt, weil sie nicht gleichzuschalten sind.

http://www.froximun.de

„FROXIMUN Toxaprevent Pure Kapseln 180 Stück“
Froximun AG  -  Kapseln bestellen …

Produktbeschreibung: Froximun hat die Fähigkeit das für Vitalfunktionen schädliche Ammonium sowie die Schwermetalle Blei und Quecksilber bereits im Verdauungstrakt zu binden. Dadurch kann die Leber, die das wichtigste Entgiftungsorgan des menschlichen Körpers ist, deutlich entlastet werden. Durch das Binden von Toxinen wird auch das Immunsystem entlastet.

„Froximum Toxaprevent plus, 180 St“
Froximun AG  - Kapseln bestellen …

Produktbeschreibung: Medizinprodukt zur Entgiftung des Darm-Traktes und Entlastung der Leber. GEBRAUCHSINFORMATION: FROXIMUN TOXAPREVENT PLUS Kapseln, 460 mg, Medizinprodukt zur Entgiftung des Darm-Traktes und Entlastung der Leber. FROXIMUN TOXAPREVENT PLUS dient der Prävention, Therapie und Therapiebegleitung von Krankheiten. Die Wirkung beruht auf der besonderen Eigenschaft, schädliche Stoffe bereits im Verdauungstrakt zu binden. Die Leber als wichtigstes Entgiftungsorgan kann so wirksam entlastet werden. FROXIMUN TOXAPREVENT PLUS bietet die volle Entgiftungsleistung von FROXIMUN mit dem Plus an Calcium und Magnesium. Als Kapsel angewendet, entfaltet es seine Wirkung vor allem im Darm-Trakt. - 1. Dosierung und Dauer der Anwendung. Falls von Ihrem Arzt oder Therapeuten nicht anders verordnet, nehmen Sie 1 - 2 Kapseln vor jeder Hauptmahlzeit dreimal täglich mit reichlich Flüssigkeit, d.h. mind. 200 ml stillem Wasser oder Grünem Tee, zu sich. Überschreiten Sie nicht die angegebene Tageseinnahme von 6 Kapseln, ohne Ihren Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten konsultiert zu haben. Diese Packung deckt den Bedarf für ca. 30 Tage. Insofern nicht anders durch Ihren Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten verordnet, ist nach einer ununterbrochenen Anwendungsdauer von 30 Tagen eine Anwendungspause von mind. 5 Tagen einzuhalten, bevor die Anwendung wiederholt werden kann. Entnehmen Sie erst unmittelbar vor der Anwendung die Kapseln aus der Durchdrückverpackung. Entnehmen Sie immer nur die Menge an Kapseln, wie Sie zum Zeitpunkt der Entnahme anwenden möchten. - 2. Anwendungsbereiche: Bindung von Ammonium. Bindung der Schwermetalle Blei und Quecksilber. Bindung von Histamin und anderen Aminen, z.B. Dimethylamin zur Reduzierung der Bildung von Nitrosaminen essenzielle Stoffe wie z. B. Zink, Eisen werden nachweislich …

„Lehmdoktors Fibel“ - Preiswert und einfach mit Lehm und Heilerde ...
Carsten Pohl  -  Buch bestellen ...

Kurzbeschreibung: Dieses Buch soll das Wissen um ein uraltes, bewährtes Heilmittel -Heilerde und Lehm- in Erinnerung bringen und vorstellen. Über 100 überlieferte Heilanzeigen sind in diesem Buch enthalten und werden abgehandelt. Der Autor selbst ist medizinischer Laie und möchte weder ärztliche Ratschläge geben noch diese ersetzen, er berichtet allerdings aus dem Leben der Ärzte und Laientherapeuten und ihren bemerkenswerten Heilerfolgen mit Lehm. Am Ende eines jeden Kapitels sind Links zur weiteren Vertiefung gesetzt. Die vorgestellten Anwendungen verstehen sich als eine Zusammenstellung von historischen und zeitgemäßen Quellen.

http://www.selbstheilung.de

http://wunderhaft.blogspot.com

http://www.bio-vita-power.de

http://www.alternativ-healthproducts.com

http://www.ein-besseres-leben.de